2. Bundestagung der landesweiten Interessenvertretungen

[08.02.2021]  Austausch mit Bundesfamilienministerin Franziska Giffey
2. Bundestagung - Programm

19. - 21. Februar 2021 (online)

Die bestehenden landesweiten Interessenvertretungen von jungen Menschen in der stationären Kinder- und Jugendhilfe treffen sich zum zweiten Mal, um gemeinsam über aktuelle Herausforderungen zu sprechen und diese Themen an entscheidende Stellen weiter zu tragen. Die Tagung wird in diesem Jahr federführend von den Mitgliedern des LHR Hessen organisiert und im Wechsel von den jungen Menschen aus allen fünf bestehenden Interessenvertretungen moderiert und mit Inhalten gefüllt.

In diesem Jahr beschäftigen sich die Teilnehmenden mit den Themenschwerpunkten

  1. Corona-Pandemie
  2. SGB VIII-Reform / Kostenheranziehung
  3. Gelder - Gemeinsamkeiten und Unterschiede in den Bundesländern
  4. Sexualität | Gender
  5. Careleaver

Als Gast konnte Bundesfamilienministerin Franziska Giffey gewonnen werden. Am Samstag, den 20.02.2021 sind 90min für gegenseitiges Kennenlernen und den Austausch zu Anliegen junger Menschen aus der stationären Kinder - und Jugendhilfe geplant. Wir freuen uns auf regen Austausch!

 

Die teilnehmenden Interessenvertretungen

 

Rückblick 1. Bundestagung

2020 fand die erste Bundestagung statt. Hier geht es zum Artikel.

Ergebnisse und Themen dieser Tagung sind unter Anderem in das Positionspapier der AGJ "Junge Menschen ernst nehmen!" eingeflossen.

 

LandesheimRatschläge