Junge Menschen ernst nehmen!

[04.06.2020]  Positionspapier der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe (AGJ)
Hier geht es zum Positionspapier der AGJ (Link)

Junge Menschen ernst nehmen! Die Vorzüge institutionalisierter Beteiligung und gelebter Beteiligungskultur auf Landesebene für junge Menschen in stationären Einrichtungen der Erziehungshilfe erschließen

Die AGJ (Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe) hat ein Positionspapier zu Interessenvertretungen junger Menschen in der stationären Kinder- und Jugendhilfe veröffentlicht. Im Rahmen unserer ersten Bundestagung haben wir in direktem Austausch mit Frau Monique Sturm, sie ist die zuständige Referentin des Arbeitsfeldes VI „Hilfen zur Erziehung, Familienunterstützende und Sozialpädagogische Dienste“ der AGJ, unsere Perspektiven mit eingebracht. Wir finden es ist ein gelungenes Papier entstanden, das dem Anliegen, eine möglichst wirkungsvolle, gelebte Beteiligung zu fördern, gerecht wird.

Euer Landesheimrat Bayern

 

 

LandesheimRatschläge